Home
Aktuell
Gottesdienste
Augenblick
Archiv - Augenblick
dunnemals allhier
Wir über uns
Partnerschaften
Kinder & Teens
Unsere sechs Kirchen
Stolpersteine
Partner/Links
Gästebuch
Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutz


Vielen Dank
für Ihren Besuch!

 

 

 

  Aktuell:

 

 

  

 
 - Offene Kirchen der Hoffnungsgemeinde Zieko

   Die Kirchen der Hoffnungsgemeinde sind ab 01.04.2018 wieder geöffnet.

 

 

 - Wohin mit alten Bibeln?

  In so manchem Regal schlummert eine alte Bibel, die keine praktische Verwendung

  mehr findet. Zum Wegwerfen ist sie jedoch zu wertvoll. In der Kirche Düben wollen

  wir zukünftig alte Bibeln sammeln und sie zur "Bibelkirche" entwickeln. Damit würde

  Düben dann auch eine "Themenkirche" haben. Wenn Sie eine alte Bibel übrig haben,

  können Sie diese  in Zieko abgeben. Auch alte Gesangbücher werden gesammelt. Diese

  geben wir weiter an die Gesangbuch-Kirche in Luso. Ein Besuch der Kirche lohnt sich

  immer. Die Lusoer Themenkirche ist,  wie auch die Dübener Kirche, dauerhaft offen.

 

 

  Friesland ruft ...

 

 

 

   

 

 

         Hallo Leute aus dem Bereich der Hoffnungsgemeinde,

 

 nachdem unsere Partner und Freunde aus Friesland im vorigen (Luther)jahr uns

 mit einem Bus voller interessierter Leute besucht haben, sind traditionell abwechselnd

 in diesem Jahr wir wieder gefragt.

 

 Wir sind eingeladen worden unseren Besuch mit dem vielfältigen Programm der

 diesjährigen Kulturhauptstadt Europas 2018, Leeuwarden, zu verbinden.

 Leeuwarden ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Friesland, in der bekanntlich

 unsere Partnergemeinde Oppenhuizen / Uitwellingerga liegt und ist von ihr ca. 35 km

 entfernt gelegen. Leeuwarden ist eine schöne Stadt und bietet u.a. bis Oktober z. Bsp.

 eine interessante Ausstellung (Escher op Reis) im Friesischen Museum vom Sohn der Stadt

 und Maler Escher an, der Bilder in ungewöhnlichen Perspektiven gemalt hat.

 

 Wenn sich ein paar Interessierte zusammenfinden, werden wir am 14. September mit

 eigenen PKW`s freitags nach Top en Twell fahren, dort bei Freunden übernachten,

 könnten samstags Leeuwarden besuchen, Sonntagvormittag in Top en Twell den Gottesdienst 

 mitfeiern, den Sonntag dort ausklingen lassen und am Montagmorgen oder, wenn gewünscht,

 am Sonntag nach dem Gottesdienst die Heimreise antreten.

 Genaueres zum Programm kann immer noch besprochen werden, aber erst mal müssten wir

 wissen, wer denn mitkommen möchte.

 

      Interessenten meldet euch bitte bei :

 

      Egon Isensee Buro Tel. 62255

      e-mail:     eisenosero(at)hotmail.com oder

      Andreas Nestmann Klieken Tel. 59428

      e-mail:     familie.nestmann(at)t-online.de

      Pfarrbüro Zieko Tel. 62645

      e-mail:     buero(at)hoffnungsgemeinde-zieko.de


 

                                                                     Egon Isensee

 

 

                                                         

 

 

 Information und Einladung für die Gemeindeglieder und Interessierte

   der Region Zieko, Wörpen, Coswig und Griebo zur Gemeindefahrt.

 

Wie in den letzten Jahren getan, wollen wir auch in diesem Jahr eine Busfahrt unternehmen.

Mit dieser Tour wollen wir unseren Kirchenkreis, speziell die Kirchen, näher kennenlernen.

Es geht diesmal nach Dobritz und Reuden und Frau Pastorin Quos aus Lindau wird uns dort begleiten

und uns die Kirchen öffnen und zeigen. Natürlich werden wir auch bei dieser Nachmittagsfahrt

eine Kaffeepause einlegen und zwar im Zerbster Sporthotel Wallwitz.

Wie gewohnt werden wir nach dem Mittag losfahren und am Abend sind wir wieder daheim.

 

Die Busfahrt findet am 22. August (Mittwoch) statt.

 

Der Preis beträgt 20.00 € (enthalten sind darin die Busfahrt sowie Kaffee und Kuchen)

 

Zusteigen kann man in den Dörfern der Hoffnungsgemeinde Zieko und in Coswig,

ebenso wieder aussteigen. Es wäre schön, wenn die Mitfahrer aus dem Bereich

Wörpen sich in Fahrgemeinschaften zusammmentun, und in Coswig ein und

aussteigen. Das Einsammeln der Leute durch den Bus beginnt ab 13:00 Uhr, seid

bitte zu dieser Zeit an den Bushaltestellen der Dörfer bzw. in Coswig an der

Haltestelle Schloßstr. (Nähe Markt) und Beethovenring

 

Damit die Fahrt sich rechnet müßten mind. 40 Leute mitfahren. Bitte meldet

Euch vorher an, damit die ganze Sache auch ordentlich organisiert werden kann.

 

Die Anmeldungen und Bezahlung bitte bei folgenden Leuten:

 

Inge Isensee, Buro Kirschbaumreihe 58, Tel. (034903)62255 oder

 

Agnes Keil, Düben Tel. (034903)62684

 

Ursel Knoche Klieken Tel. (034903)63709

 

Sigrid Puhlmann Zieko Tel. (034903)62018

 

Die Bezahlung kann auch am Bus bei Frau Isensee erfolgen, aber trotzdem bitte vorher anmelden,

damit wir wissen wieviel Leute zusammenkommen und der Bus nicht überfüllt wird oder es zu wenige sind.

 

Es grüßt Euch Inge Isensee

 

(bitte weitersagen oder weitergeben oder aushängen)

               

                       

 

 

 

- Im Mai 2019 wollen wir wieder gemeinsam das Fest der Eisernen, Diamantenen, Goldenen und

  auch Silbernen Konfirmation begehen.

  Dabei spielt es keine Rolle, ob man der Kirche noch angehört oder die Konfession gewechselt hat.

  Folgende Jahrgänge möchten wir einladen:

 

                                                                                                  Jahr der Konfirmation

 

   Silberne Konfirmation (25 Jahre)                  1992 / 1993 / 1994

   Goldene Konfirmation (50 Jahre)                  1967 / 1968 / 1969

   Diamantene Konfirmation (60 Jahre)            1957 / 1958 / 1959

   Eiserne Konfirmation (65 Jahre)                   1952 / 1953 / 1954 

 

    Unterstützen Sie uns bitte bei der Suche nach den Jubiläums-Konfirmanden ! 

     

 

 - Spendenaufruf

  Die Buroer Kirchenfenster brauchen dringend Hilfe! Dafür gibt es ein Sanierungskonzept.

  Es sollen Scheiben ersetzt und einige originale Kirchenfenster restauriert und so erhalten

  werden. Wir müssen, nach den uns vorliegenden Kostenvoranschlägen, ca. 9000 Euro aufbringen.

 

 

  Die Turley-Orgel in Kirche in Buko braucht eine Restaurierung. Dafür sind Kosten in Höhe

  von 56000 Euro veranschlagt. Um diese Summe aufbringen zu können, benötigen wir Ihre

  Hilfe in Form einer Spende. Die Landeskirche Anhalt stimmt einer Verdopplung der

  Summe aller eingehenden zweckbestimmten Spenden zu, die bis zum 30.09.2018 in

  der Hoffnungsgemeinde Zieko eingehen. Mehr dazu im "Augenblick" Juni / Juli, Seite 16.

  Alte Ausgaben des Gemeindeboten finden Sie als pdf-Datei hier unter  "Archiv-Augenblick".

 

 

 

   am 22.08.2018 von 13.°° bis 17.°° Uhr

 

  auf dem Marktplatz in Coswig unter dem Motto "Ein Kessel Buntes"

  "Das Kuratorium der Altenhilfe" freut sich auf Ihren Besuch.

  Beachten Sie dazu die Seite 10 im aktuellen "Augenblick".

  

 

   Einladung zum Regionalgottesdienst am Schwedenstein bei Göritz

  am Sonntag, 02. September um 14:00 Uhr direkt am Schwedenstein.

  Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

   Sie finden im aktuellen "Augenblick" Seite 23 nähere Hinweise dazu.

 

 

 

   Monatsausklang   - XVII. Coswiger Orgelnacht 

  Am Sonntag, 30.September  1. Konzert um 19.°° Uhr, 

                                                                 2. Konzert um 20.³° Uhr. 

 

 

   Rock around Barock

   24. August 2018 ab 18:00 Uhr  Poetryslam und ab 20:00 Uhr Konzert

  in der Nikolaikirche Coswig / Anhalt. Der Eintitt ist frei, Spenden sind

  aber erwünscht.

 

                                                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Bankverbindung der Evangelischen Hoffnungsgemeinde Zieko:

 

      KD - Bank Dortmund

     IBAN: DE55 3506 0190 1565 8020 18

     BIC:   GENODED1DKD

    

 

  Bankverbindung der Ev. Martinsgemeinde Wörpen:

 

     Volksbank Dessau / Anhalt e.G.

    IBAN: DE70 8009 3574 0005 0450 88

                          oder

    KD- Bank Dortmund

    IBAN: DE19 3506 0190 1563 9160 16

    

          Bitte vergessen Sie den Verwendungszweck nicht !

 

     VWZ: den jeweiligen Verwendungszweck finden Sie auch im Gemeindebrief "Augenblick", Seite 38.

   

     Ihre Spende für:

                 

                  die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen                      VWZ: Jugend

                  die Partnergemeinde in Äthiopien                                VWZ: Äthiopien

                  die Neuverputzung des Senster Kircheninnenraums      VWZ: Putz Kirche Senst

 

                  eine neue Kirchentür in Göritz                                     VWZ: Tür Kirche Göritz

                  Erneuerung Glockenstuhl Köselitzer Kirche                   VWZ: Glockenstuhl Köselitz

                  Erneuerung des Weges an der Kirche Wahlsdorf            VWZ: Weg Kirche Wahlsdorf

                                       

                  den Erhalt unserer Kirchenorgel Buko                          VWZ: Orgel Buko

                  den Erhalt der Buroer Kirchenfenster                           VWZ: Kirchenfenster Buro

                  den Erhalt der Kirchenglocken und Turmuhrtechnik       VWZ: Technik

 

                  den Erhalt unserer Friedhofmauern                              VWZ: Friedhofsmauer

                  das Erstellen unseres Gemeindebriefes                         VWZ: Augenblick

                  Ihre Gemeinde (freiwilliges Kirchgeld)                          VWZ: Kirchgeld

 

                  Brot für die Welt                                                         VWZ: BfdW

  

     das Projekt:

 

                  Familienfreizeit 2018                                                   VWZ: Freizeit

                  Sommerlager (Sola) 2018                                            VWZ: Sola  

         

 - Neue Informationstafeln am Friedhofseingang in Düben sowie auf dem Friedhof in Klieken.

   Diese Tafeln informieren die Besucher nicht nur über die Kirche, sondern auch über die jeweilige Ortschaft.

  

 - Gemeindekichengeld

               

 

 

 

   



 



 




    

Evangelische Hoffnungsgemeinde Zieko  | 034903-62645